Seitan Hack

Zutaten (ca.):

  • 200 gr. Seitanmehl/pulver
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 TL Korianderpulver
  • 2 TL gemörserter schwarzer Sesam
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL NoEgg (alt. 1 Eiweiß)

++++

  • Öl
  • 1-2 EL Sojasoße

Zutaten (oberer Teil) mit einer Küchenmaschine verrühren und warmes Wasser zugeben und rühren bis ein bröseliger Brei entsteht.

Wasser zum Kochen bringen und die Masse für max. 1 Minute im Wasser abbrühen und auf ein Sieb abseihen.

In eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze bruzzeln bis die Teile trocken erscheinen (ca. 5 min.) dann etwas Öl zugeben und die Hitze erhöhen. Das Hack sollte schon etwas Farbe bekommen. Zum Schluß etwas Sojasoße zugeben und unter Rühren einkochen bis alle Flüssigkeit verdampft ist.

Kaltstellen und wie Hack verwenden.

. p

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.