Veginaise gefällig?

Mayo auf Pommes, zur Curry oder im Kartoffelsalat (wers mag) sind Klassiker auf die man nicht wirklich verzichten mag. Muss man auch nicht.

Ich habe ja bereits gute Mayonaiseprodukte entdeckt und habe mir hier die Veginaise von Vegusto kommen lassen. Vegusto ist ein rein veganer Hersteller mit einer breiten Palette an Produkten. Bekannt geworden sind Vegusto durch ihre Käseimitate wie z.B. den Noh Muh. Doch Vegusto macht auch Mayonaise.

Übrigens sind das sehr nette Leute, die Menschen von Vegusto, auf der VeggieWorld konnte man die Macher der Company quasi „anfassen“ und es hat sich gelohnt. Aber, die Veginaise war ein Versuch, mehr sicher nicht. Ich kann mir vorstellen das man sie als Salatsoße oder als Dip oder ähnliches hernehmen kann. Ein wenig erinnert sie mich an die Soße die bei den verschiedenen Shrimp-Cocktails zu finden waren. Eine Mayonaise ist das nicht, weder die klassische aus Glas oder Tube, noch hat sie Ähnlichkeit mit einer selbstgerührten Mayo.

Hätte ich den Packungshinweis gelesen „Ideal auch als Dip oder für Salatsoßen“ hätte ich den Geschmack besser einordnen können. Schwierig zu benoten. Als Mayo eine 5, als Dip oder Salatsoße eine 3.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.