Vegan Tolenta!

Eine Tomate und eine Polenta, eine Tolenta!

Die Polenta wurde mit gebratenen, pürierten Pfifferlingen, wenig Knoblauch und Soja Cuisine verfeinert. NoEgg zur Bindung dazu und auf einem Backpapier und Backblech mit der Palette auf 2 cm ausgebracht. Etwas schwarzen Sesam obenauf und für 1.5 Stunden bei 160 Grad im Backofen.

Die Tomate wurde vorher gehäutet, geviertelt und entkernt. Dann bei Umluft und Grill im Ofen erhitzt und mit einer Reduktion aus Rote Beete Saft, Balsamico, Salz, Zucker, Pfeffer und Limette 2 mal bestrichen. Obenauf Thymianblüten die ein unvergleichlich feines Thymianaroma verbreiten. Die Tomate wird kalt gestellt und auf die warme Polenta gegeben.

Ein Traum!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.